Der Klinik-Sozialdienst

2032-

- unterstützt unsere Patienten beim Prozess der Entwicklung eigener Strategien, mit der Erkrankung und den möglichen Auswirkungen auf den Alltag sowie auf das Privat- und Berufsleben umzugehen. Dabei arbeitet der Sozialdienst eng mit allen Berufsgruppen der Klinik zusammen.

- begleitet die Patienten, in dem er sie berät, unterstützt und ihnen notwendige Hilfen und Ansprechpartner vermittelt. Er übernimmt die Planung und Koordination der einzelnen Unterstützungsangebote und ist bei der Antragstellung behilflich.

- berät die erkrankten Personen und ihre Angehörigen zur medizinischen Rehabilitation, der nachstationären Versorgung sowie dem Betreuungs- und Sozialrecht und vermittelt Hilfen in sozialen Notlagen und zur sozialen Wiedereingliederung.

Das Entlassmanagement

Lieber Patient,

uns liegt Ihre bedarfsgerechte, kontinuierliche Versorgung im Anschluss an Ihre Krankenhausbehandlung in unserer Klinik sehr am Herzen. Unser standardisiertes Entlassmanagement unterstützt Sie in multidisziplinärer Zusammenarbeit optimal in Ihrem individuellen Genesungsprozess. Mit Ihrem Einverständnis übernehmen wir die strukturierte und sichere Weitergabe versorgungsrelevanter Informationen an Ihre Weiterversorger, damit Ihnen eine lückenlose Versorgung zukommt.

Ihre Fragen rund um Ihren Entlassprozess beantworten wir Ihnen gerne unter

Per E-Mail

Telefonisch

(Mo.-Fr.: 07672/487-2322; Sa., So., Feiertag: 07672/487-0)

Das gesamte Team wünscht Ihnen gute Besserung & bleiben Sie gesund!